Fachtagung 2017

Fachtagung am 18.03.2017

Kleine Kinder — große Gefühle

Was Kinderherzen brauchen

Kinder leben in einer bunten und abwechslungsreichen Welt voller spannender Erfahrungen und prägender Erlebnisse. Die vielen neuen Eindrücke rufen eine Vielzahl von Gefühlen hervor, denen die Kinder oft unvorbereitet gegenüber stehen. Manchmal empfinden wir es auch als schwierig, uns in die kleinen Wesen hinein zu fühlen und sie zu begleiten. Sehr hilfreich ist es da herauszufinden, wie die emotionale Entwicklung im frühen Kindesalter verläuft und welche Fähigkeiten Kinder erlernen können. Mit diesem Wissen können wir unseren Schützlingen helfen, sich ihrer Gefühle bewusst zu werden und mit ihnen umzugehen, um somit den Grundstein für die gesunde emotionale Beziehung zu legen.

In diesem Zusammenhang stellt uns Dr. Udo Baer sein Konzept der „Spürenden Begegnungen“ vor. Es behandelt die fünf grundlegenden Interaktionen zwischen Kindern und Erwachsenen, die für das spätere Bindungsverhalten und den Beziehungsaufbau maßgeblich sind (Schauen, Tönen, Greifen, Drücken und Anlehnen).

Auch auf das Konzept der Selbstfürsorge wird an diesem Tag eingegangen: Welche Gefühle löst das starke emotionale Verhalten der Kinder bei mir aus und wohin mit meinen eigenen Emotionen?

Referent: Dr. Udo Baer

Dr. phil. dipl. Pädagoge, Autor, Kreativer Leibtherapeut (HPG), Geschäftsführer und wissenschaftl. Leiter der Zukunftswerkstatt „therapie kreativ“

Die Fachtagung beginnt um 10.00 Uhr, um 9.30 Uhr ist Einlass mit einem Stehkaffee und endet um 16.15 Uhr.

Ein Mittagsessen ist in den Kosten von 37,— € enthalten.

Die Fachtagung findet in der Musikschule Lüneburg, St. Ursula-Weg 7 statt und richtet sich an Tagesmütter, Tagesväter, Erzieher/innen, Pädagogische Fachkräfte und Interessierte.

Teilnahme nur unter vorheriger Anmeldung bis 24.02.17: oder Tel. 04131-35513